SongOffice EOL

Today I need to announce, that SongOffice is end of life, and it will stop working on August 1, 2015. Thank you for your support troughout the years.

Why is that?

I have developed SongOffice for CCLI Germany and they have been supporting me since the beginning. Unfortunately, the project has never really taken off. CCLI did not want to take the project on for themselves, so I decided to completely shut the project down, as I do not have enough time to even reply to the support requests or to install updates to the software this website is running on.

Can I continue {maintaining, developing} SongOffice?

If you are interested in continuing SongOffice, you are free to contact me. I’ll be asking for some cash though if you’d like to take on the project as yours.

Why not release the source code?

CCLI USA made me sign a very strict NDA. I must not publish any details about the very secret SongSelect API, so the code must stay closed forever. I’m sorry.

 

Bugfix 0.27.4.4

Ich habe gerade ein weiteren Bugfix mit der Versionsnummer 0.27.4.4 veröffentlicht.

Änderungen:

  • Gelöstes Problem: Wenn Powerpoint 2007 gestartet wurde (mit installiertem SongOffice) konnte Powerpoint abstürzen, wenn der Computer nicht mit dem Internet verbunden war. (Danke an Andreas Kilian fürs melden des Problems)

Allen Nutzern wird empfohlen auf 0.27.4.4 zu aktualisieren. Mit der Veröffentlichung dieser Version werden alle früheren Versionen nicht mehr unterstützt. Benutzer von SongOffice müssen das Update installieren, wenn sie SongOffice über den 13. März 2015 hinaus nutzen wollen.

Wenn dir SongOffice gefällt, sende mir eine Spende, damit ich an SongOffice weiterarbeiten kann.

Bugfix 0.27.4.3

Vorgestern habe ich erneut einen Bugfix veröffentlicht, der Installer für den Bugfix der Version 0.27.4.2 war leider unvollständig, es fehlte eine Datei, sodass es zwar zu keiner Fehlermeldung in Powerpoint kam, aber das AddIn einfach nicht auf Eingaben reagiert hat.

Danke an Tobias, Ulrich und Manfred, die die Version 0.27.4.2 getestet, diesen Fehler entdeckt, und dann die 0.27.4.3 erneut getestet haben.

Das Update steht wie immer auf der Download-Seite zur Verfügung.

Bugfix Release 0.27.4.2 (Powerpoint stürzt ab, wenn SongOffice installiert ist)

Gerade habe ich einen Bugfix unter der Versionsnummer 0.27.4.2 herausgegeben. SongOffice beinhaltet eine Prüfung, ob die Systemzeit des Computer richtig eingestellt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, verweigert die CCLI nämlich den Abruf von Texten.

Leider hat der Dienst, den ich dafür genutzt habe (timeapi.org) scheinbar SongOffice blockiert. Über den Browser klappt es, aber sobald ich es in SongOffice aufrufe erhalte ich einen Fehler 403, was dazu führt, dass Powerpoint abstürtz.

Mit diesem Update ist die Prüfung erstmal deaktiviert und ich werde mich nach einer zuverlässigeren Option umsehen. Allen Nutzer, die dieses Problem haben, empfehle ich, das Update zu installieren.

 

Version 0.27.4 beta: Codename „Reliable Ranger“

Ab sofort steht die Version 0.27.4 zum Download bereit.

Diese Version bringt einen neuen Installer.

Der alte Installer war nicht zuverlässig, und viele von euch mussten verschiedene Pakete von der Microsoft Webseite herunterladen, bevor ihr SongOffice einsetzen konntet.

Der neue Installer ist zuverlässiger und läd nun alle Abhängigkeiten selbständig aus dem Internet herunter. Ausserdem enthält der Dateiname die Versionsnummer des AddIns.

Version 0.27.3 beta Codename „Siebenmeilenstiefel“

Tadaa… Schneller als gedacht, habe ich es tatsächlich geschafft. Dieses Update beinhaltet nur ein neues Feature:

  • kompatibel mit Powerpoint 2013

Da dies besonders häufig gefragt wurde in den letzten Tagen, habe ich mich daran gemacht. Bitte installiere das Update, auch wenn du eine ältere Version von Powerpoint einsetzt. 0.27.2 wird nur noch bis zum 30.10. funktionieren.

Der Download ist wie gewohnt auf der Downloadseite zu finden, deine Freude darfst du gerne hier ausdrücken.

Statistiken

SongOffice wurde in der Zeit vom 26.9.2013–30.9.2013 294x heruntergeladen und es wurden bereits 222 API-Abfragen abgeschickt – und das in nur 4 Tagen. Die meisten Nutzer (95%) benutzen einen deutsches Computer und nur 5% einen Englischsprachigen.

Spenden

Ich freue mich weiter über Spenden, bisher ist die Spendenbereitschaft eher zurückhaltend. Daher will ich hier kurz darauf eingehen, warum ich um spenden bitte:

  1.  investiere ich hier sehr viel Zeit. Diese Zeit kann ich lang- und mittelfristig nur investieren, wenn ich sie kompensiert bekomme (von irgendwas muss man ja leben…)
  2. Das Webhosting für diese Webseite, aktuelle Windows- und Office Lizenzen (ich nutze sonst nur Linux!) kosten Geld, und mein Arbeitsplatz muss ich immer wieder aufgerüstet werden (ich nutze einen 6 Jahre alten Thinkpad T61…)
  3. Die CCLI verlangt von mir als Partner eine Gebühr. Diese würde mich im Normalfall das Projekt sofort einstellen lassen, aber CCLI Deutschland unterstützt mich, indem sie diese Servicegebühr für eine gewisse Zeit übernehmen. Langfristig wäre es aber schön, wenn das Geld dafür aus der Community käme.

Das wäre es von mir soweit.Ich freue mich natürlich wieder über euer Feedback!

SongOffice in CCLI SongSelect InfoMail

Die gestern verschickte erste CCLI SongSelect InfoMail beinhaltet folgenden Eintrag über SongOffice:

NEU: „SongOffice“ – PowerPoint-Integration für SongSelect

Kirchen und Gemeinden, die PowerPoint nutzen, können mit dem neuen „SongOffice“ in PowerPoint direkt auf SongSelect-Lieder zugreifen und diese als Folien speichern. „SongOffice“ wird von Patrick Brückner kostenlos angeboten, der sich über Rückmeldungen und Spenden freut. „SongOffice“ ist vorerst als Beta-Version hier zum Herunterladen verfügbar: songoffice.de

Die ganze InfoMail kann hier gelesen werden, wer künftig die Mailings erhalten will, kann sich bei der CCLI für diese Newsletter anmelden.

Version 0.27.2 beta Codename „Odyssee“

Es ist soweit. Nach über 2 Jahren bin ich stolz euch endlich ein fertiges Produkt präsentieren zu können.

Bereits gestern an alle Newsletterempfänger und heute an die SongSelect Deutschland Newsletterempfänger angekündigt, komme ich endlich noch dazu einen Post zu schreiben

Hier gehts zum Download der Version 0.27.2 beta Codename „Odyssee“

Diese Version bietet folgende Funktionen:

  • Login mit SongSelect Account
  • Liedtextfolien generieren

Es gibt folgende bekannte Einschränkungen:

  • Das AddIn funktioniert nicht mit Powerpoint 2013.
  • Bei der Installation muss im Installer die Einstellung auf „Install this for: Just me“ gesetzt bleiben, sonst kann das AddIn nicht aktiviert werden.

Der Codename ist eine Hommage an den Epos Odyssee von Homer, ich hoffe, dass diese Beta das vorläufige Ende der langen Reise und der Rest des Weges nun am sicheren Land zurückgelegt werden kann.

Möge das AddIn euch und euren Gemeinden dienen und zum Segen werden.

Wem das AddIn das Leben erleichtert ist herzlich eingeladen, mir eine Spende zu senden um mir zu ermöglichen weiterhin an SongOffice zu arbeiten.

Gute und Schlechte Nachrichten

Ja, wie man sehen kann, ist der Name der Webseite auf „SongOffice“ geändert worden. Das liegt daran, dass die CCLI schon ein anderes Produkt zugelassen hat, dass im Office 2007 Reiter „SongSelect“ stehen hat, also musste ein neuer Name her.

Dieser ist auch schon durch, und eigentlich funktioniert jetzt alles, aber leider habe ich gerade so viel zu Tun, dass ich euch noch ein wenig vertrösten muss, ich finde einfach gerade nicht die Zeit. Aber: ich denke, dass alle Newsletter-Abonenten noch im August den Downloadlink bekommen, und im September sollte er dann auch hier auf der Webseite erscheinen.

Ich wünsche euch bis dahin einen schönen Sommer!

SongOffice für Powerpoint übersetzen

Das Programm ist nun endlich in den USA und ich erwarte eine Rückmeldung bis nächste Woche, ob ich es so veröffentlichen darf, was ich sehr hoffe!

Solange bleibt mir nur Däumchen drehen und schonmal alles vorbereiten. Dafür habe ich auf GetLocalization ein Projekt angelegt, bei dem jeder helfen darf, dass SongOffice für Powerpoint in vielen Sprachen verfügbar wird. Auch Deutsch kann noch einige Übersetzungen vertragen! Und wenn du noch eine Sprache sprichst und gerne übersetzten würdest, sag mir kurz Bescheid (Kommentar hier drunter oder E-Mail), dann aktiviere ich die Sprache für dich!

So kann SongOffice für Powerpoint hoffentlich schon direkt mit der ersten Version mit kompletter Englischer und Deutscher Übersetzung starten. Und vielleicht sogar noch ein paar mehr.

Wie funktionierts?

1. Zuerst musst du dich auf GetLocalization registrieren, dafür reicht eine E-Mailadresse oder dich alternativ per Facebook einloggen.

2. Auf der Projektseite auf die Sprache clicken, die du übersetzen möchtest.

3. Oben befindet sich dann der Englische Text, der noch nicht übersetzt ist, ganz unten ist ein Eingabefeld, in das du deine Übersetzung eintragen kannst. Wenn dort schon etwas steht, kannst du direkt auf „Speichern & weiter“ klicken. In der Mitte bietet dir das Programm manchmal sogar ein paar Übersetzungsvorschläge an!

Danke an alle helfenden Hände!

Powerpoint 2010 kompatibel!

Tja, wie ihr merkt, ist der Release noch nicht da, obwohl nun schon Ende April ist. Das tut mir leid, es ist einiges dazwischen gekommen. Ich musste auf der Homepage noch die Nutzungsbedingungen einbauen, und so mancher klitzekleiner Fehler, der sich eingeschlichen hat, war noch zu beheben.

Dafür habe ich eine ganz tolle Neuigkeit im Gepäck: Das AddIn wird sowohl auf Powerpoint 2007, als auch auf Powerpoint 2010 funktionieren. Und für 2003 habe ich ebenso einen Schlachtplan, d.h. ich habe mich schon damit beschäftigt, wie das gehen kann, das wird aber zugegebenermaßen noch dauern, Uni, Arbeit, Familie und irgendwann dazwischen SongSelect Integration.

Hier mal ein aktueller Screenshot in Powerpoint 2007 als „Beweis“!

Screenshot Powerpoint 2007 mit Songselect Integration AddIn